Seniorenkönigschießen 2017

 

Am Samstag, dem 12.08.2017 fand das diesjährige Seniorenkönigschießen auf der Schießsportanlage an der Sterkrader Straße statt. Rechtzeitig waren viele Helfer zur Stelle, so dass die Anlage rechtzeitig vorbereitet war. Wie bei jedem Vogelschießen baute Bruno Kaszkowiak wieder einen schönen Vogel, der aus dem Kasten geholt werden wollte.

 

Gegen 15.00 Uhr füllte sich der Platz. Besonders erfreulich war die Anwesenheit von vielen Ehrenmitgliedern. Gegen 15.30 Uhr konnte der 2. Vorsitzende Olaf Senger das Schießen eröffnen.

 

Markus Heiden konnte mit dem 13. Schuss den Kopf vom Rumpf trennen Die Flügel trennten Andrè Aman (76. Schuss) und Karl-Heinz Gobrecht (73. Schuss) vom Rumpf.

 

Nach einer Pause, die zur Stärkung genutzt wurde, begann dann der Kampf um die Würde als Seniorenkönig. Eine besonders ruhige Hand und ein gutes Auge verhalfen Klaudia dazu, den Rumpf aus dem Vogelkasten zu holen. Klaudia ist der Seniorenkönigin 2017. Gemeinsam ließen wir Klaudia noch mit dem einen oder anderen Getränk hoch leben.

 

Abschließend muss noch ein besonderer Dank an alle Schützenschwestern und Schützenbrüder ausgesprochen werden, die dazu beitrugen, dass wir einen wunderschönen Nachmittag auf dem Schützenplatz erleben durften.

 Klaudia mit "ihrem Vogel".

 

 So sehen Sieger aus ...........

 

Mit großen Interesse verfolgten die Senioren das Treiben.

 

Wie schon in den letzten Jahren sorgte die Jugend dafür, dass niemand vom Fleisch fiel 

 

   

BSV auf Facebook  

rem

   
© BSV Barmingholten