Wir wünschen allen Mitgliedern, Förderern und Freunden ein friedliches Weihnachtsfest und ein frohes neues Jahr

   

 

Robin Hoods Erben

oder

Bogenschießen in Barmingholten

 

Das Bogenschießen, eines der ältesten Schießsportarten, ist die jüngste Disziplin in unserem Verein. Im Jahr 2004 begann die Geschichte des Bogensports beim BSV Barmingholten. Anfänglich belächelt hat sich die Bogenabteilung als feste Größe innerhalb des Vereins etabliert und bietet Mitgliedern und Gästen die Möglichkeit, sich in diesem Sport zu versuchen. Aufgrund der durch die Jahre hinweg wachsenden Beliebtheit, konnten wir unser Equipment insofern erweitern, dass wir sowohl Kinder als auch Erwachsene gleichzeitig ausrüsten können.

Da wir in der Schießsportanlage, die auch gleichzeitig von unseren anderen Schießdisziplinen genutzt wird, unseren Sport betreiben, sind uns leider räumliche Grenzen gesetzt. Zudem steht uns keine Außenanlage zur Verfügung, weshalb wir auch im Sommer in der Halle schießen.

 

Aus 18 Metern Entfernung schießen wir auf 40 bis 80cm große Scheiben.

Für den (beispielsweise) geübten KK-Schützen klingt das jetzt nicht nach „eine große Herausforderung“, jedoch unterschätzt man in diesem Moment das Bogenschießen an sich. In keiner anderen Schießsportart wird die Konzentration, Ruhe und Körperkontrolle so sehr gefordert wie im Bogensport. In unserer Bogenabteilung sind zwei Bogendisziplinen vertreten: Der „Blankbogen“ und der „Recurvebogen“.

Die meisten Bogenschützen bei uns schießen „blank“, das heißt, es wird ohne Hilfsmittel an dem Bogen gezielt und geschossen. Die Scheibe wird beim „Blankbogen“ über den Pfeil anvisiert, jede kleine Veränderung in der Körperhaltung ändert auch die Flugbahn des Pfeiles. Mit dieser Art des Bogensports befinden wir uns mit Robin Hood in bester Gesellschaft. Unsere erfahrenen Schützen stehen den Anfängern mit Rat und Tipps zur Seite um das Schussbild und die Ergebnisse immer wieder zu verbessern.

Mit der Teilnahme an der Landesmeisterschaft NRW und dem damit verbundenen Umstand zu den besten 40 Bogenschützen im Land zu gehören, sowie mehrfachen Siegen in der Bezirksmeisterschaft kann die Bogenabteilung auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken.

Der „Recurvebogen“ ist die Bogenversion, in der ein Visier und verschiedene Gewichte am Bogen das Zielen erleichtern, hier sind Hilfsmittel erlaubt.

 

Bogenschießen, das ist eine Sache, Geselligkeit die andere. Bei uns geht beides fließend ineinander über. Bei uns steht mehr die Freude am Sport und der Geselligkeit im Vordergrund, als die Leistung. Unser Motto lautet: „Mit der richtigen Portion Spaß kommt auch die Leistung!“

Deshalb freuen wir uns auf jeden Neuzugang, der unser Bogenschießen auch mit seiner Art und Weise, wie er mit dem Bogen schießt, bereichert.

 

Schaut euch einfach auf unseren Seiten um. Wir freuen uns auf euren Besuch bei unserem nächsten Training.

 

Euer Bogenteam des BSV Barmingholten

   

BSV auf Facebook  

 

   
© BSV Barmingholten